JAMES BAY: zur Hälfte ein Designer

James Bay bezaubert die Welt nicht nur mit seiner Musik, jetzt kann man(n) sich auch so anziehen. Der Sänger bringt nämlich gemeinsam mit der Marke „Topman“ eine 13-teilige Kollektion heraus. Der Zeitung „Metro“ sagte er dazu: „Viele dieser Klamotten basieren auf dem, was ich selbst zu Papier gebracht habe. Ich bin also zur Hälte ein Designer.“ Bei dieser Kollektion darf natürlich ein Kopfteil nicht fehlen, denn immerhin ist der Musiker für seine Hüte bekannt. Bay meinte dazu: „Es ist eine coole Art, dass es während dem ersten Teil meiner Karriere ein Teil meiner Identität war.“

Von James Bay wird es aber auch schon bald wieder neue Musik geben, denn der Sänger arbeitet gerade fleißig an seinem zweiten Album.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  James Bay (Quelle: Universal Music/Emily Hope)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen