22.01.2016// TRAUFFER MIT NEUEM ALBUM „HEITEREFAHNE“

AB HEUTE FREITAG STEHT DAS NEUE WERK IN DEN REGALEN!

Die Geschichte seiner Kult-Holzkuh und Kindertraumfabrik ist zusammen mit der Musik-Karriere als Alpentainer einzigartig. TRAUFFER. Tradition und Moderne verbindet der Brienzer Musiker und Hersteller der „Kult-Holzchüeh“ genauso selbstverständlich wie das Überraschungsei Spannung, Spiel und Schokolade. Der Entertainer ist auf der Bühne stets für Überraschungen gut und gibt Vollgas, um sein Publikum zu begeistern. Und darin ist er Meister. Bei ihm bleibt keine Hand unten. Bei ihm wird mitgemacht, gesungen und getanzt. Trauffer spielt und singt sich seit Jahren – erst als Achtjähriger im Wohnzimmer seiner Eltern mit dem Schwyzerörgeli, später als Frontmann der 2005 aufgelösten Band Airbäg und heute als TRAUFFER – mit Ausdauer und Leidenschaft zur Musik in die Herzen des Schweizer Publikums. Und wenn er selbst mal nicht spielt, dann feilt und schleift er, zusammen mit den rund 50 Mitarbeitern seiner Firma Trauffer Holzspielwaren, an neuen Holztierchen und -figuren, damit die Kleinsten was zum Spielen haben.

Mit den erfolgreichen Alben „Fischer & Jäger“ (2013 – Goldstatus, 28 Wochen in den Charts) und „Alpentainer“ (2014 – Platinstatus, 72 Wochen in den Charts, 2 Wochen Platz 1, Nomination SMA

„Best Album National“) hat Trauffer zwei riesen Würfe gelandet. Auch die Nominationen, insbesondere „SMA“ „Best Male Solo Act“ und für den „Prix Walo“ in der Sparte Pop-Rock, bereiteten Freude. Für ihn jedoch kein Grund sich auf den Holzschnitzeln auszuruhen, sondern einer mehr, erst recht Gas zu geben! Am 22. Januar 2016 erscheint das neue Album „Heiterefahne“ (Sony Music Entertainment Switzerland). Thematik: Schweizer Alpen, Heimat, Traditionen, Spass und Party. Am 27.11. erschien mit „Sennesinger“ die erste Single mit Video. „Sennesinger“ verbindet Tradition und Moderne genauso wie Heimatgefühl und Partylaune. Wer sich im Schwingsport auskennt, weiss dass es zwei verschiedene Schwinger gibt.

Die sogenannten Turnerschwinger in den weissen Hemden und die Sennenschwinger in den Edelweisshemden. Der Alpentainer hat sich nun mit kreativem Wortspiel selbst zum Sennesinger gemacht.

Das neue Album „Heiterefahne“ bietet typische Trauffersongs mit heimatverbundenem Jodel, der sofort zum Mitsingen verleitet. Viel Wortwitz mit traditionellen Ausdrücken, Bezeichnungen und Eigenkreationen, die sich zu rasanten Geschichten über Heimat, Heimweh und Weitblick entwickeln. Klar, dass auch stampfende Beats, scharfe Gitarren und das Markenzeichen „Handorgel“ nicht fehlen. Alpenrock der alles vereint was für Trauffer steht. Denn auch für „Heiterefahne“ gilt: Wo Trauffer drauf steht – ist auch Trauffer drin. Ab dem 06.02.2016 ist TRAUFFER mit Heiterefahne in Clubs, Konzertsälen, an Dorf- und Stadtfesten, Musiktagen und an Festivals unterwegs und freut sich über zahlreiches Publikum.

FOTO: SONYMUSIC

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen