08.02.2016// OUTSTANDING ACHIEVEMENT AWARD FÜR PETER REBER BEIM SMA

Bei den neunten Swiss Music Awards, am 12. Februar 2016  im  Zürcher Hallenstadion, wird Peter Reber für ein halbes Jahrhundert Schweizer Musikgeschichte mit dem Outstanding Achievement Award geehrt.

Mit der britischen Chartstürmerin „Dua Lipa“ steht einer der angesagtesten neuen Stars der Stunde auf der Bühne des grössten Musikpreises der Schweiz!
 
Peter Reber lieferte nicht nur sechs erfolgreiche Schweizer Beiträge für den Eurosvision Song Contest – aus seiner Feder stammen über eintausend Texte, Melodien und Bearbeitungen. Mehr als hundert nationale und internationale Künstler, von Volksmusikern bis zu Rockern, haben seine Kompositionen auf Tonträger veröffentlicht. Über zwei Millionen verkaufte Tonträger in der Schweiz wurden mit über vierzig Gold-, Platin-, Doppel- und Trippelplatinauszeichnungen veredelt. Für diese ausserodentliche Leistung wird Peter Reber nun mit dem Outstanding Achievment Award ausgezeichnet. Nach Yello, Polo Hofer, Andreas Vollenweider, Züri West und Krokus ist Peter Reber der sechste Träger dieses Ehrenpreises.
 
Quote Peter Reber:
„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Vielen Dank dem Publikum, das mich seit Jahrzehnten begleitet und trägt. In politisch bewegten Zeiten, wie gerade jetzt, spüre ich besonders stark, wie wichtig Musik für uns ist: Nicht, um der Realität auszuweichen, sondern Kraft zu tanken, um wieder anzupacken.“
Die Swiss Music Awards werden diesen Freitag im Hallenstadion in Zürich vergeben. Radio Vibration berichtet über Gewinner und Verlierer.

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen